15 Nov
London Eye

Sehenswürdigkeiten in London besuchen

Sehenswürdigkeiten in London besuchen

London ist eine der faszinierendsten Metropolen der Welt. Jedes Jahr zieht es Millionen Touristen in die Stadt. Sie wollen vor allem die Sehenswürdigkeiten in London bewundern, von denen die Stadt sehr viele aufweist. Ob Buckingham Palace oder die Londoner U-Bahn: es gibt eine Menge zu bestaunen. Jenseits der üblichen Orte kann man zahlreiche andere interessante Orte finden, die zu ganz persönlichen Lieblingspunkten in London werden können.

Für die Sehenswürdigkeiten in London muss man einige Zeit mitbringen. Die Stadt ist so vielfältig und hat solche herausragenden Schätze zu bieten, dass man mehr als einen Kurztrip einplanen sollte. Es lohnen sich auch mehrere Reisen in die Stadt, bsi man seine Lieblingsorte gefunden hat und sich in London ganz wie zu Hause fühlt.

 

Sehenswürdigkeiten in London anschauen

Es gibt Einiges, was man in London unbedingt gesehen haben muss. Der Buckingham Palace, der offzielle Sitz des britischen Königshauses haben alle London Touristen wohl gesehen. Im Sommer kann man sogar Räume des Anwesens besichtigen, wo man die Schätze der britischen Krone bewundern kann. Wenn auch nicht jeder mit den Monarchen und ihrem Leben einverstanden ist – viele bewundern die Königin oder folgen begeistert den Feierlichkeiten, die das britische Königshaus veranstaltet. Zu ihren Events sind viele Einheimische und auch Touristen in der Stadt. Ein weiterer wichtiger Ort, den es besuchen gilt, ist die Kirche Westminster Abbey. Dort sind viele Vorfahren der Königin sowie literarische Persönlichkeiten begraben worden, dort finden auch Zeremonien statt. Nicht weit davon ist Big Ben, Wahrzeichen der Stadt. Die große Golduhr ist einzigartig in ihrem Aufbau. Neben diesen Wahrzeichen der Stadt gibt es zahlreiche Museen, die es zu besuchen gilt.Die National Portrait Gallery oder die National Gallery, wo die berühmten Sonnenblumen von Van Goh hängen. Selbstverständlich darf die Tate Gallery nicht vergessen werden. Die Liste der Sehenswürdigkeiten ließe sich beliebig fortsetzen. Neben den bekannten gibt es auch einige, die es noch zu entdecken gilt.

 

Szeneviertel von London

Immer beliebter wird es, die Szeneviertel von London zu besichtigen. Dahin reist man am besten mit der legendären Londoner U-Bahn, die zu den Sehenswürdigkeiten in London zählt. Dort kann man nicht nur die umwerfende Londoner Mode kaufen, sondern sich auch in Bars und Cafes Musiker anschauen, die vielleicht die zukünftigen Stars von Morgen sind. Der eine oder andere Ort ist so schön, dass man ihn zu seiner persönlichen Sehenswürdigkeit von London erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.